Einsatzart: technische Hilfe 1

Technische Hilfe 1 – Verkehrsunfall

Gegen 00:10 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet alarmiert. Am Unfallort stellte sich nach erkunden der Lager heraus, dass ein PKW mit einem Brückengeländer kollidiert war. Durch den Unfall bedingt, liefen Betriebsmittel aus, welche abgebunden werden mussten. Die Einsatzstelle konnte nach durchführen der Maßnahmen, an die Polizei übergeben werden.

Technische Hilfe 1 – Überflutung

Bedingt durch Regen und Tauwetter, war der Pegel der kleinen Striegis rasch gestiegen. Anwohner inBerthelsdorf bemerkten, dass sich ein Baumstamm im Flussbett verhakt hatte und dadurch das Wasserangestaut wurde. Durch die Kameraden wurde der Stamm entfernt und damit die Staugefahr beseitigt.

Technische Hilfe 1 – Verkehrsunfall

Am Freitag kam es gegen 17:40 zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4. darin verwickelt waren 1 PKW sowie ein LKW. Der Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Berbersdorf und Siebenlehn. Durch die bereits eingetroffenen Einsatzkräfte vor Ort, wurde der PKW Fahrer aus seinen Fahrzeug befreit und medizinische Erstmaßnahmen eigeleitet.

Technische Hilfe 1 – Gasgeruch

Eine Anwohnerin, welche im Haus Gasgeruch wahrgenommen hatte, rief die Kameraden der FeuerwehrHainichen um Hilfe. An der Einsatzstelle konnte durch den Gruppenführer mittels Messgerät, keine Gasfestgestellt werden. Um die Sicherheit der Bewohner jedoch zu gewährleisten, wurde die Gasleitung über den Absperrhahn verschlossen, der Eigentümer und der Versorger kontaktiert um weitere Maßnahmen einleiten, ggf. eine Reparatur
Weiterlesen

Technische Hilfe 1 – Schneebruch

Aufgrund der Wetterlage und damit verbundener Schneefälle, kam es im Bereich der Dorfstraße (Riechberg –> Bockendorf) vermehrt zu Schneebrüchen. Gegen 20:00 Uhr wurden daher die Kameraden der Feuerwehr Cunnersdorf alarmiert. Da sich jedoch die Äste oberhalb einer Stromleitung befanden, musste die Fahrbahn vorrübergehend gesperrt werden. Durch die Stadtverwaltung Hainichen und den Eigentümer wurden Maßnahmen zur
Weiterlesen

Technische Hilfe 1- Schneebruch

Die Beseitigung herabgebrochener Äste auf der Fahrbahn (Riechberger Straße) waren der Einsatzauftrag für die Kameraden der Feuerwehr Bockendorf. Diese sicherten zunächst die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Danach konnten die Äste von der Fahrbahn geräumt werden und die Wiederbefahrbarkeit hergestellt werden.

Tragehilfe

Durch den Rettungsdienst wurde die Feuerwehr Hainichen zu einer Tragehilfe angefordert. An der Einsatzstelle wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und die Person über den Balkon mit der Drehleiter, patientengerecht befördert. Im Anschluss konnte der Patient im Rettungswagen medizinisch betreut werden.