Datum: 12. August 2021 um 13:49
Alarmierungsart: FME
Dauer: 36 Minuten
Einsatzart: technische Hilfe 1 
Einsatzort: Bundesstraße 169, Schlegel –> Hainichen
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: Drehleiter, Einsatzleitwagen, LF Eulendorf, Tanklöschfahrzeug
Weitere Kräfte: DRK Hainichen, Polizei


Einsatzbericht:

Der Rettungsdienst des DRK Hainichen forderte nach einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad, die Freiwillige Feuerwehr an. Da ein Kradfahrer einen Abhang hinuntergestürzt war, benötigten die Kollegen des DRK, die Feuerwehr als Unterstützung. Gemeinsam konnte der Patient auf die Schleifkorbtrage gelegt und die Böschung hinaufgetragen werden. Dort konnte er im Rettungswagen medizinisch versorgt werden. Nach Rücksprache mit der Polizei und dem Rettungsdienst, konnte die Einsatzstelle übergeben werden und der eigene Standort wurde angefahren.

Von SIllgen

You missed