ABC Gefahrgutzug

VonSIllgen

Okt 29, 2021

Datum: 29. Oktober 2021 um 12:04
Alarmierungsart: FME
Dauer: 5 Stunden 41 Minuten
Einsatzart: Gefahrgutzug 
Einsatzort: Mohsdorf
Mannschaftsstärke: 100
Weitere Kräfte: ABC Fachberater des Landkreises Mittelsachsen, Feuerwehr Rossau, Freiwillige Feuerwehr Böhrigen, Freiwillige Feuerwehr Burgstädt, Freiwillige Feuerwehr Frankenberg, Freiwillige Feuerwehr Mittweida, Freiwillige Feuerwehr Stein, Freiwillige Feuerwehr Taura, Sanitäts- und Versorgungseinheit DRK und Malteser


Einsatzbericht:

Am Freitagmittag, gegen 12:04 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Frankenberg, Rossau, Niederstriegis, Böhrigen, Mittweida und Hainichen alarmiert.
Das Alarmstichwort lautete „Wachbesetzung – Bereitschaftsdienst“.
Am Standort der Freiwilligen Feuerwehr Mittweida sammelte sich daraufhin der Gefahrgutzug Nord.
Anschließend wurde das Einsatz- / Übungsobjekt, die Firma Zschimmer und Schwarz, in Kolone angefahren.
Vor Ort wurde durch den Zugführer des Gefahrgutzuges, die Maßnahmen mit den örtlichen Einsatzleiter besprochen.


Die Lage stellte sich wie folgt dar:

– beim Zusammenstoß zweier Gabelstapler, wurde ein Behälter beschädigt

– durch die Beschädigung, kam es zum Austritt von Gefahrstoff

Durch die örtlichen Feuerwehren wurde die Erstmaßnahmen durchgeführt.
Durch die Kameraden des Gefahrgutzuges, wurde unter CSA (Chemikalienschutzanzug), die ausgelaufenen Flüssigkeit abgebunden und ein weiteres auslaufen aus dem beschädigten Gebinde verhindert.

Insgesamt waren nach Angaben des Landratsamtes Mittelsachsen, ca. 100 Kameraden an der Übung beteiligt.

Von SIllgen

You missed