Datum: 14. Februar 2022 um 1:15
Alarmierungsart: FME
Dauer: 2 Stunden 35 Minuten
Einsatzart: technische Hilfe 1 
Einsatzort: Bundesautobahn 4, Berbersdorf –> Hainichen
Mannschaftsstärke: 2
Fahrzeuge: Gerätewagen Gefahrgut
Weitere Kräfte: Autoservice Hübler, Freiwillige Feuerwehr Böhrigen, Polizei


Einsatzbericht:

Bei einem LKW Unfall auf der Bundesautobahn 4, zwischen den Anschlussstellen Berbersdorf und Hainichen, wurde der Kraftstofftank eines Tandem LKW beschädigt. Durch die Kameraden der Feuerwehr Böhrigen, welche die Einsatzleitung innehatten, wurde über die IRLS (integrierte Regionalleitstelle Chemnitz) der Gw-G (Gerätewagen Gefahrgut) nachgefordert. Aus dem Tank waren bereits erhebliche Mengen Diesel ausgelaufen. Um einen weiteren Austritt zu verhindern und damit eine Vergrößerung der Schadenlage zu stoppen, wurde mittels Dichtmaterial die Leckage verschlossen.

Von SIllgen

You missed