Datum: 20. Juni 2022 um 1:25
Alarmierungsart: FME
Dauer: 55 Minuten
Einsatzart: technische Hilfe 2 
Einsatzort: Bundesautobahn 4 / Hainichen –> Frankenberg
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug
Weitere Kräfte: DRK Hainichen, Freiwillige Feuerwehr Frankenberg, Polizei


Einsatzbericht:

Einsatz Nr.: 5 in 3 Tagen.
Auf der Bundesautobahn 4, zwischen den Anschlussstellen Hainichen und Frankenberg, kam es zu einem Verkehrsunfall. Durch die unklare Lage des Unfallortes, wurde die Feuerwehr Frankenberg alarmiert. Da sich auf Anfahrt mehrere Verkehrsteilnehmer bei der Leitstelle gemeldet hatten, konnte die Einsatzstelle genau bestimmt werden. Daraufhin alarmierte die Leitstelle zur Unterstützung der Kollegen aus Frankenberg, dass Löschgruppenfahrzeug Hainichen nach. An der Unfallstelle konnte nach Erkundung der Lage, Entwarnung gegeben werden. Alle Insassen der beteiligten Fahrzeuge, konnten diese eigenständig verlassen. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr gesichert, die Fahrbahn gereinigt und auslaufende Betriebsmittel abgebunden. In den Unfall verwickelt waren 2 PKW und ein LKW.

Von SIllgen

You missed