Fahrzeug: Drehleiter

Brandmeldeanlage

Die Kameraden der Feuerwehr Hainichen wurden in den Morgenstunden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Nach Eintreffen und erkunden der Lage, konnte die Anlage zurückgestellt werden. Es lag kein Ereignis vor.

Technische Hilfe 1 – Verkehrsunfall

Gegen 13 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehren Cunnersdorf, Gersdorf / Falkenau und Hainichen zu einem Verkehrsunfall gerufen. Da sich nach Aussagen der Anrufenden, der verunfallte PKW stark zu Rauchen begann, wurden die Ortswehren nachalarmiert. Nach Erkundung der Einsatzstelle konnte Entwarnung gegeben werden. Die Personen waren aus den PKWs befreit und der Entstehungsbrand durch Ersthelfer
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

In den Mittagsstunden wurden die Kameraden der Feuerwehren Gersdorf / Falkenau, Hainichen und Schlegel zur einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen. Nach Erkundung der Lage, konnte Entwarnung gegeben werden. Da kein Ereignis vorlag, konnte die Anlage zurückgestellt werden.

Brandmeldeanlage

Um 8:45 Uhr ertönten Funkmelder und Sirenen. Die Feuerwehren Gersdorf / Falkenau, Hainichen und Schlegel wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.Nach erfolgter Lageerkundung konnte Entwarnung gegeben werden.Es lag kein Ereignis vor, durch Bauarbeiten hatte die Anlage ausgelöst.

Brandmeldeanlage

Am 11.09.2020 wurde die Kameraden der Feuerwehren Gersdorf / Falkenau, Hainichen und Schlegel zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Stadtgebiet gerufen.Nach Kontrolle der Lage vor Ort, konnte schnell Entwarnung gegeben werden.Es handelte sich um einen Fehlalarm. Die Anlage wurde zurückgestellt und wir konnten wieder einrücken.

Brand 4 – Scheunenbrand

Gegen 20:45 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Hainichen zu einem Scheunenbrand gerufen. In der Nachbargemeinde Striegistal war ein Strohlager in Brand geraten. Wir rückten zur Unterstützung der Gemeindefeuerwehr, mit der Drehleiter aus.

Türnotöffnung

Eine hilflose Person war der Auslöser für die Alarmierung der Feuerwehr Hainichen. Durch die Kameraden der Feuerwehr wurde Wohnungstür geöffnet und der Patient dem Rettungsdienst übergeben.

Technische Hilfe 1 – DLK Einsatz

Durch Anwohner, welche ein Fenster in einer Dachrinne liegen sahen, wurde die Drehleiter der FeuerwehrHainichen gerufen. Der Sturm hatte ein Dachfenster gelöst, was unter Umständen hätte auf den Gehwegstürzen können. Da die Verletzungsgefahr hoch war, wurde das Fenster über die Drehleiter entfernt.

Brand 2 – Schuppenbrand

In der Nacht vom 20.08.2020 bemerkten Anwohner der Friedrich-Gottlob-Kellersiedlung, dass ein Unterstand für Mülltonnen in Brand geraten war. Diese alarmierten die Feuerwehr und informierten die Nachbarn, welche PKWs im näheren Bereich geparkt hatten. Durch die Kameraden der Feuerwehr Schlegel und Hainichen wurde der Unterstand gelöscht. Durch Anwohner konnten 2 Tonnen gerettet werden.

Türnotöffnung

10:29 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Hainichen zu einer Türnotöffnung gerufen. Da die Wohnungstür zwischenzeitlich geöffnet wurde, konnte der Einsatz während der Anfahrt abgebrochen werden.