Datum: 24. Juli 2021 um 14:47
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 48 Minuten
Einsatzart: technische Hilfe 1 
Einsatzort: Bundesautibahn 4, Hainichen –> Berbersdorf
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, TSF Schlegel
Weitere Kräfte: Autoservice Hübler, Polizei


Einsatzbericht:

Zwischen den Anschlussstellen Hainichen und Berbersdorf entstand Aufgrund eines technischen Defektes an einem PKW, eine Ölspur. Durch die alarmierten Feuerwehren Hainichen und Schlegel, wurde die Einsatzstelle, welche sich auf dem Standstreifen befand, abgesichert. Die Kameraden der Feuerwehr Schlegel stellten sich dazu ca. 800 Meter vor der Einsatzstelle auf den Standstreifen und fungierten als Vorwarner. Die Verkehrsteilnehmer wurden dadurch rechtzeitig auf die Unfallstelle aufmerksam gemacht und konnten die Fahrspur wechseln. Durch die Kameraden des Löschgruppenfahrzeuges wurde nach Erkundung der Lage, das ausgelaufene Öl abgebunden um eine Ausbreitung zu verhindern. Im Anschluss konnte die Einsatzstelle an die Kollegen des Autobahnpolizeirevieres Chemnitz übergeben werden.

Von SIllgen

You missed