Fahrzeug: TSF Schlegel

Technische Hilfe 1 – auslaufende Betriebsmittel

Ein Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4, war der Auslöser für die Alarmierung der Feuerwehren Hainichen und Schlegel. Auf der Autobahn war ein PKW mit der Leitblanke kollidiert und der Fahrer dabei verletzt worden. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert und die Lage vor Ort erkundet. Da der Patient bereits vom
Weiterlesen

Brandmeldeanlage

In den Mittagsstunden wurden die Kameraden der Feuerwehren Gersdorf / Falkenau, Hainichen und Schlegel zur einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen. Nach Erkundung der Lage, konnte Entwarnung gegeben werden. Da kein Ereignis vorlag, konnte die Anlage zurückgestellt werden.

Brandmeldeanlage

Um 8:45 Uhr ertönten Funkmelder und Sirenen. Die Feuerwehren Gersdorf / Falkenau, Hainichen und Schlegel wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.Nach erfolgter Lageerkundung konnte Entwarnung gegeben werden.Es lag kein Ereignis vor, durch Bauarbeiten hatte die Anlage ausgelöst.

Brand 2 – Schuppenbrand

In der Nacht vom 20.08.2020 bemerkten Anwohner der Friedrich-Gottlob-Kellersiedlung, dass ein Unterstand für Mülltonnen in Brand geraten war. Diese alarmierten die Feuerwehr und informierten die Nachbarn, welche PKWs im näheren Bereich geparkt hatten. Durch die Kameraden der Feuerwehr Schlegel und Hainichen wurde der Unterstand gelöscht. Durch Anwohner konnten 2 Tonnen gerettet werden.

Technische Hilfe 1 – Verkehrsunfall

Gegen 07:40 Uhr ertönten Funkmelder und Sirene. Auslöser war ein Unfall mit 2 LKW ca. 1000 Meter vor der Anschlussstelle Berbersdorf (Richtungsfahrbahn Dresden). Alarmiert wurden die Feuerwehren Schlegel und Hainichen. Nach Erkundung der Lage vor Ort, wurde durch die Kameraden der auslaufende Kraftstoff gebunden und eine Ausbreitung dessen verhindert. Da keine weiteren Maßnahmen seitens der
Weiterlesen

Einsatz Person in Gefahr

Aufmerksamen Autofahrern fiel ein Passant an der Autobahnbrücke (S201) der Bundesautobahn 4 auf. Als dieser zu springen drohte, wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen, hatte die Polizei die Person schon in Gewahrsam genommen. Durch die Kameraden wurde der Bereich gegen den fließenden Verkehr abgesperrt.

technische Hilfe 2 – Verkehrsunfall

Gegen 19:00 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Schlegel und Hainichen zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 4 gerufen. Nach erfolgter Ladeerkundung, wurde die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr gesichert. Da keine weiteren Maßnahmen erforderlich waren, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

BMA – Brandmeldeanlage

Durch angebranntes Essen, wurde eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Durch den Einsatzleiter und Gruppenführer konnte nach Erkundung der Lage, die Anlage zurückstellt werden. Es wurden zusätzlich zur Feuerwehr Hainichen, die Feuerwehren Gersdorf /Falkenau und Schlegel alarmiert.

B 1 – LKW Brand

Durch die Rettungsleitstelle wurden die Kameraden der Feuerwehr Hainichen und Schlegel zu einem LKW mit straker Rauchentwicklung alarmiert. Der Einsatz konnte durch die Leitstelle auf Anfahrt abgebrochen werden, da kein Ereignis vorlag.

TH 1- ausgelaufene Betriebsmittel

Ein defekt am Fahrzeug, welcher eine ca. 50 Meter Dieselspur verursachte, war der Einsatzauftrag welcher durch die Leitstelle Chemnitz an die Feuerwehr Hainichen übermittelt wurde. Vor Ort wurde eine weitere Ausbreitung durch Bindemittel verhindert. Anschließend wurde durch die Ölwehr, die Fahrbahn gereinigt und für den Verkehr wieder frei gegeben.