Datum: 9. Dezember 2020 um 12:15
Alarmierungsart: FME
Dauer: 2 Stunden 15 Minuten
Einsatzart: technische Hilfe 2 
Einsatzort: Bundesautobahn 4 Berbersdorf –> Siebenlehn
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, Rüstwagen, Tanklöschfahrzeug
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei Döbeln, Autoservice Hübler, DRK Hainichen, Freiwillige Feuerwehr Böhrigen, Polizei


Einsatzbericht:

Gegen 12:20 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 4 zu einem Verkehrsunfall. Darin verwickelt war ein LKW und ein PKW, der mit dem LKW kollidierte. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle, wurde diese bereits durch die Polizei
gesichert. Der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst betreut.
Durch die Feuerwehr Böhrigen und Hainichen, wurden die beiden Fahrzeuge getrennt und somit der Zugriff
auf den PKW Insassen ermöglicht. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei.

Von SIllgen

You missed