Gerätewagen – Gefahrgut

Der Gerätewagen Gefahrgut wurde im Jahr 2014 durch den Freistaat Sachsen beschafft. Er dient der Erweiterung der Katastrophenschutzkomponente ABC-Gefahrenabwehr. Auf dem Fahrzeug sind verschiedene Komponenten zum Auffangen, umpumpen, eindämmen und abbinden von gefährlichen Stoffen und Gütern vorhanden. Ebenfalls werden für die unterschiedlichen Gafahrenlagen, die entsprechende Schutzkleidung mitgeführt.
Das Fahrzeug wird von drei dafür speziell ausgebildeten Kameraden besetzt.

previous arrow
next arrow
PlayPause
Shadow
Slider

Technische Eckdaten:

Hersteller:
MAN

Aufbau:
GIMAEX
(jetzt Iturri Feuerwehr- und Umwelttechnik GmbH)

Baujahr:
2013

Besatzung:
3 Kameraden deren Zuständigkeit die Geräteheruasgabe und Verwahrung ist