Datum: 28. Juni 2020 um 21:03
Alarmierungsart: FME, Sirene
Dauer: 47 Minuten
Einsatzart: technische Hilfe 1 
Einsatzort: S201 Hainichen –> Mittweida
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge: Drehleiter, Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, TSF Schlegel
Weitere Kräfte: DRK Hainichen, Polizei


Einsatzbericht:

Aufmerksamen Autofahrern fiel ein Passant an der Autobahnbrücke (S201) der Bundesautobahn 4 auf.
Als dieser zu springen drohte, wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen, hatte die Polizei die Person schon in Gewahrsam genommen. Durch die Kameraden wurde der Bereich gegen den
fließenden Verkehr abgesperrt.

Von SIllgen

You missed