Datum: 17. August 2020 um 0:40
Alarmierungsart: FME
Dauer: 2 Stunden 5 Minuten
Einsatzart: Brand 4 
Einsatzort: Bundesautobahn 4 Berbersdorf –> Siebenlehn
Mannschaftsstärke: 45
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug, Tanklöschfahrzeug
Weitere Kräfte: Autoservice Hübler, Freiwillige Feuerwehr Böhrigen, Freiwillige Feuerwehr Siebenlehn, Polizei


Einsatzbericht:

Gegen 00:40 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehren Siebenlehn, Böhrigen und Hainichen unsanft von
ihren Funkmeldeempfängern geweckt. Ein LKW brannte auf der Bundesautobahn 4,
Berbersdorf –> Siebenlehn. Bei Eintreffen der Feuerwehren an der Einsatzstelle, brannte die Ladefläche des
LKW bereits vollständig. Geladen hatte dieser PKWs.
Durch die schnelle und gute Zusammenarbeit aller Wehren, konnte der Brand schnell unter Kontrolle
gebracht werden.
Gegen 02:45 Uhr war der Einsatz für Hainichen beendet. Die Feuerwehr Böhrigen löschte noch vorhandene
Glutnester ab.

Die Bilder wurden uns freundlicherweise von Roland Halkasch zur Verfügung gestellt.

Von SIllgen

You missed